Symbolbild: Exhibitionist (c) Wilfried Pohnke

(Symbolbild: Exhibitionist (c) Wilfried Pohnke)

Würzburg Frauenland. Am Mittwochabend, 17.2.2021, ist ein 32-jähriger mutmaßlicher Exhibitionist festgenommen worden, der sich an einer Bushaltestelle in der Sanderrothstraße vor Minderjährigen entblößt haben soll.

Die 14-Jährige und die 15-Jährigen konnten der Polizei eine gute Personenbeschreibung liefern, was dazu führte, dass die Festnahme zeitnah nach der Tat im Nahbereich mit einer Festnahme eines Tatverdächtigen beendet werden konnte.

Gegen 18 Uhr hatte ein Mann seine Hose vor der 14-Jährigen und den drei 15-jährigen Mädchen herunter gezogen und an seinem Geschlechtsteil manipuliert; dabei soll er sich auch verbal übergriffig geäußert und unter Alkoholeinfluss gestanden haben.

Der Mann wurde angezeigt.

Kristina Kral

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.