Symbolbild: Raubüberfall
Symbolbild. Raubüberfall

 

 

Am Dienstag, den 26.11.2019, ist nachts um 0.02 Uhr eine Tankstelle an der Aktienstraße von einem unbekanntem Mann ausgeraubt worden.

Kassiererin mit Waffe bedroht

Die 49-jährige Kassiererin wurde mit einer Waffe bedroht, wodurch der Räuber Geld und Zigaretten erbeuten konnte.

Der unbekannte Mann verließ die Tankstelle zu Fuß in Richtung Eichenberg.

Fahndung bisher erfolglos

Die sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich des Tatorts mit Streifenwagen, Diensthundeführern und einem Hubschrauber verlief ohne Ergebnisse.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Alter: etwa 20 Jahre

Größe: etwa 1,75 Meter

Kleidung: schwarze Jogginghose mit drei weißen Längsstreifen, schwarzer Kapuzenpullover, weißer Kunststoffmaske samt Sturmhaube und schwarze Winterhandschuhe mit Schneeflockenmotiv.

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Tathergang machen können, sich telefonisch unter 0201 829-0 zu melden.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.