Symbolbild: Festnahme (c) 4711018

(Symbolbild: Festnahme (c) 4711018)

Wien Josefstadt. Am späten Donnerstagabend, 7.1.2021, ist ein 29-jähriger Mann wegen des Verdachts des Einbruches in eine Pension und des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln festgenommen worden.

Das Stadtpolizeikommando Josefstadt hat in Zusammenarbeit mit Beamten der Polizeidiensthundeeinheit und der WEGA eine Pension durchsucht, um einen darin vermuteten Einbrecher festzustellen. Bei der dabei erfolgten Personendurchsuchung eines 29-jährigen Mannes soll festgestellt worden sein, dass dieser unerlaubt Betäubungsmittel – vermutlich Cannabiskraut – bei sich trug.

Der Mann wurde festgenommen.

Minimalismus Blog

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.