Symbolbild: Paketsendung (c) Devanath

(Symbolbild: Paketsendung (c) Devanath)

Die liechtensteinische Landespolizei warnt vor einer Betrugsmasche, bei der die Opfer zunächst telefonisch eine Paketlieferung angekündigt bekommen. Im Anschluss erhalten die Opfer eine Email mit einem Link zum vermeintlichen Abruf einer Paketnummer, nach dessen Anklicken jedoch eine Schadsoftware auf das Gerät des Opfers geladen wird.

Die Schadsoftware lässt sich nicht mehr entfernen und hat zur Folge, dass der Computer professionell komplett neu aufgesetzt werden muss. Wird der Computer nach Download der Malware noch weiter benutzt, können Betrüger die Zugangsdaten zu Online-Diensten mitlesen und missbrauchen.

Nachstehend die wörtlichen Empfehlungen der liechtensteinischen Landespolizei:

Die Landespolizei rät:

  • Klicken Sie KEINESFALLS auf den Link im PDF!
  • Schreiben Sie die Telefonnummer der Betrüger auf und melden Sie diese der Polizei!
  • Kopieren Sie den Link im PDF und schicken Sie diesen und die Emailadresse des Mailversenders an die Polizei!
  • Löschen Sie danach umgehend das erhaltene Email!

Falls Sie schon auf den Link geklickt haben:

  • Benutzen Sie den Computer nicht mehr weiter, Ihre Zugangsdaten zu Online Diensten können sonst von den Betrügern mitgelesen werden!
  • Erstatten Sie Strafanzeige bei der Polizei!
  • Lassen Sie Ihren Computer komplett neu aufsetzen!

Social Media Marketing

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.