Symbolbild: Verkehrsunfall

(Archivbild: Verkehrsunfall)

Himberg. Am Samstagvormittag, 24. April 2021, ist es auf der B15 zwischen einem Traktor und zwei Motorrädern zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden gekommen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand lenkte ein 72-Jähriger aus dem Bezirks Bruck/Leitha gegen 10.55 Uhr einen Traktor mit einer geschleppten Ringelwalze auf der B15 Richtigung Himberg und wollte etwa bei Strkm 9,45 links in einen Feldweg abbiegen, was er auch durch seinen Blinker angezeigt haben soll.

Ein 50-Jähriger und eine 33-Jährige MotorradfahrerIn fuhren hinter der Fahrzeugkolonne her und beschlossen, diese und den Traktor zu überholen. Als der 50-Jährige die Abbiegeabsicht des Traktorfahrers erkannte bremste dieser stark ab, woraufhin die 33-Jährige Begleiterin auf sein Motorrad auffuhr und sie dabei stürzte.

Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber C9 in das AKH Wien geflogen.

Privater Blog

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.