Köln Kalk. Am 28.08.2019 gegen 13 Uhr ist ein noch nicht identifizierter mutmaßlicher Betrüger von Bankenkameras dabei gefilmt worden als er zweimal mit einer gestohlenen EC-Karte Bargeld abhob.

Kennen Sie diese Person?

[Bild entfernt, da Unterstützung bei der Fahndung laut Polizei nicht mehr notwendig ist.]

Trotz schnellem Handelns konnte Geld erbeutet werden

Im Verlauf des Tattages hat ein 51-jähriger Kölner den Diebstahl seiner Geldbörse bemerkt und meldete den Diebstahl seiner Bank und der Polizei.

Zu diesem Zeitpunkt hatte der Gesuchte mit der gestohlenen EC-Karte aber bereits an zwei Geldautomaten auf der Kalker Hauptstraße Bargeld erbeutet. Die Abhebungen erfolgten gegen 13 Uhr kurz nacheinander.

Die Polizei ersucht um Ihre Mithilfe

Wer kennt den auf den Fahndungsbildern gezeigten Mann? Wer kann Angaben zu dessen Identität oder Aufenthaltsort machen?

Hinweise sind an das Kriminalkommissariat 33, Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de erbeten.

Fahndungsgesuch der Polizei Köln

Von Redaktion

3 Gedanken zu „Fahndung: Köln Kalk – Mutmaßlicher Betrüger nutzt gestohlene EC-Karte“
    1. Die Polizei hätte das Bild auf der verlinkten Pressemeldung bereits entfernt, wenn dem so wäre. Danke für den Hinweis, vielleicht kann man den Artikel ja nochmal pushen, sodass der Täter gefunden wird.

      1. Die Polizei teilte zwischenzeitlich mit, dass keine Unterstützung bei der Fahndung mehr notwendig ist, weswegen wir das Bild auch entfernt haben.

        Danke für den Hinweis, Nina 🙂

        Liebe Grüße

        Kristina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.